POL-FR: – Waldshut-Tiengen/Schmitzingen. Einbruch in Wohnhaus – Höchenschwand: Unfall auf der B 500

Freiburg (ots) – Waldshut-Tiengen/Schmitzingen. Einbruch in
Wohnhaus

Am Montag wurde zwischen 16.30 und 22.30 Uhr in ein Wohnhaus
eingebrochen. Der Täter stieg auf die Terrasse im zweiten Stock und
brach dort die Terrassentür auf. Er durchsuchte mehrere Räume und
stahl Uhren und Schmuck. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

Höchenschwand: Unfall auf der B 500

Am Montag kam es gegen 13.40 Uhr auf der B 500 zu einem
Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Ein 65
Jahre alter Mann kam mit seinem BMW und einem Anhänger von
Tiefenhäusern und wollte auf die B 500 in Richtung Waldshut
einbiegen. Hierbei übersah er einen bergwärts in Richtung
Höchenschwand fahrenden Ford Fiesta. Der 29 Jahre alte Fiesta-Fahrer
zog noch nach links, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht
vermeiden. Er kam nach links von der Straße ab und blieb auf der
angrenzenden Wiese stehen. Die beiden Fahrer kamen zur Untersuchung
ins Spital nach Waldshut. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von
ca. 8000 Euro entstanden sein, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt
werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.