POL-KA: (CW) Rohrdorf- Mülleimer in Brand geraten

Rohrdorf (ots) – Einen Brand mit einem Sachschaden in Höhe von
rund 10.000 Euro hat ein 49-jähriger am Montag gegen 19.45 Uhr im
Staufenweg ausgelöst. Der Mann entsorgte vermutlich glühende Asche in
einem Kunststoffmülleimer in der Küche und verließ seine Wohnung in
einem Mehrfamilienhaus. Der Eimer geriet währenddessen in Brand. Die
Feuerwehren Nagold und Rohrdorf rückten mit 45 Kräften aus, ein
Rettungswagen war vorsorglich auch vor Ort. Da der 49-Jährige erst
gegen 21.15 Uhr wieder nach Hause zurückkehrte, wurde er nicht
verletzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Karlsruhe | Publiziert durch presseportal.de.