POL-SO: Warstein-Allagen – Haustür war nicht verschlossen

Riegel vor - Foto: © Kreispolizeibehörde Soest

Warstein (ots) –

Am Montagnachmittag brachen unbekannte Täter in ein Haus am
Kirchweg ein. Zwischen 14:25 und 16:30 Uhr nutzten sie die
Abwesenheit der Bewohner um in deren Privatsphäre einzudringen. Dazu
hebelten die Diebe die unverschlossene Haustür auf. Im Inneren wurde
vom Keller bis zum Obergeschoss alles durchsucht. Ob die Unbekannten
Beute machen konnten ist noch nicht geklärt. Die Polizei wird nicht
müde immer wieder darauf hinzuweisen, dass vorhandene Sicherungen
benutzt werden sollten. „Schließen Sie ihre Haustüren ab – Machen Sie
es den Tätern schwer – Legen Sie den Riegel vor!“ Zeugen, die
Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich
unter der Rufnummer 02941-91000 bei der Polizei zu melden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Homepage: Kreispolizeibehörde Soest | Publiziert durch presseportal.de.