POL-KA: (PF)Pforzheim-Dillweißenstein – 4 Tote bei Dachstuhlbrand

Pforzheim (ots) – Bei einem 10 Minuten nach Mitternacht am
heutigen Dienstag gemeldeten Dachstuhlbrand in der Hirsauer Straße in
Pforzheim-Dillweißenstein kamen trotz des schnellen Einsatzes der
Pforzheimer Feuerwehr 4 Personen zu Tode, die allesamt in dem
brandbetroffenen Bereich wohnten bzw. nächtigten. Insgesamt 4 weitere
Bewohner des Gebäudes wurden mit leichten bzw. mittelschweren
Verletzungen einer ärztlichen Versorgung zugeführt. Die Ermittlungen
zur Ursache des Brandes in dem zweieinhalbgeschossigen Gebäude wurden
von der Kriminalpolizei übernommen und dauern derzeit an. Während des
Einsatzes war die Hirsauer Straße voll gesperrt, die Umleitung
erfolgte örtlich. Neben 16 Polizeibeamten waren ca. 70 Einsatzkräfte
der Feuerwehr sowie 30 Angehörige des Rettungsdienstes im Einsatz.

Eine Ergänzung dieser Erstmeldung folgt im Laufe des Vormittags
durch die Pressestelle des PP Karlsruhe.

Alex Renner / Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Karlsruhe | Publiziert durch presseportal.de.