POL-NB: Verdacht der Brandstiftung Landkreis Vorpommern Greifswald

Heringsdorf (ots) – Am 19.10.2015, 21:34 Uhr meldete die
Rettungsleitstelle Vorpommern Greifswald in 17419 Zirchow, Kutzower
Str. 5 ein brennendes Gebäude, die Flammen schlagen bereits aus dem
Dachstuhl, ob Bewohner in dem Gebäude sind konnte nicht gesagt
werden. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde mitgeteilt, es
brennt eine Halle, keine Personen gefährdet. Der 65-jahrige Besitzer
war selbst vor Ort, hörte einen Knall und stellte dann das Feuer
fest. Nach ersten Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der
Brand vermutlich vom neben dem Wohnhaus stehenden Schuppen/Garage
ausgegangen ist. Das Wohnhaus wurde nicht beschädigt. Ob ein
technischer Defekt oder ein anderer Entstehungsgrund vorliegt kann
zum Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen übernommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Der
Einsatz eines Brandursachenermittlers erfolgt. Der Sachschaden wird
auf ca. 30.000,- EUR geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die
Feuerwehr hat die Brandwache vor Ort übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Homepage: Polizeipräsidium Neubrandenburg | Publiziert durch presseportal.de.