FW Alpen: Werkstattbrand auf landwirtschaftlichen Anwesen

Alpen (ots) – Am Freitagnachmittag löste die Kreisleitstelle Wesel
einen Vollalarm mit dem Alarmstichwort „Bauernhof-/Scheunenbrand“ für
die Freiwillige Feuerwehr Alpen aus. Bereits auf der Anfahrt konnte
eine Rauchentwicklung festgestellt werden.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einem Brand im Bereich
einer Werkstatt. Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz
löschte die offenen Flammen unter Zuhilfenahme eines C-Rohrs ab.
Zeitgleich beging ein weiterer Trupp unter Atemschutz den Dachboden
und kontrollierte den dortigen Dachstuhl. Nach umfangreicher Kühlung
wurden alle betroffenen Bereiche mit der Wärmebildkamera abschließend
kontrolliert.

Die Wehrleute aus Alpen, Menzelen und Veen konnten nach rund 1,5
Stunden an ihre Standorte zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Alpen
Pressesprecher
Marc Vinschen
E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de
https://feuerwehr-alpen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Alpen | Publiziert durch presseportal.de.