POL-AC: Schwangere Frau im Linienbus bei Vollbremsung verletzt

Aachen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines
Linienbusses auf dem Adalbertsteinweg wurden heute Mittag insgesamt
drei Personen leicht verletzt. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung
durchführen, um einen Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer zu
verhindern. Dieser war zuvor einer geöffneten Tür eines am
Fahrbahnrand geparkten Pkw ausgewichen. Der Fahrradfahrer wurde von
dem Linienbus touchiert und erlitt eine leichte Verletzung an der
Schulter. Zwei Fahrgäste im Bus, darunter eine schwangere Frau,
verloren ihr Gleichgewicht und verletzten sich ebenfalls leicht.
Zwecks Untersuchung wurde die schwangere Frau dem Krankenhaus
zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der
Adalbertsteinweg zeitweise in Fahrtrichtung Brand gesperrt.

Polizeipräsidium Aachen / Leitstelle i.A. Blum

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Homepage: Polizei Aachen | Publiziert durch presseportal.de.