POL-HAM: Seniorin abgelenkt und bestohlen

Hamm Bockum-Hövel (ots) – Abgelenkt und bestohlen wurde eine
81-Jährige am Montag gegen 14 Uhr während des Einkaufens im Kik-Markt
an der Rautenstrauchstraße. Ein Unbekannter verwickelte sie mit
unsinnigen Frage in ein Gespräch. An der Kasse stellte die Seniorin
fest, dass ihre Geldbörse fehlte. Sie befand sich in einer
Handtasche, die am Rollator hing. Der Verdächtige ist 30 bis 35 Jahre
alt und höchstens 1,60 Meter groß. Sein dunkles, glattes Haar trug er
kurz. Bekleidet war der leicht asiatisch aussehende Mann mit einer
dunklen Steppjacke und einer dunklen Hose. Hinweise nimmt die Polizei
Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Die Polizei rät,
Geldbörsen nur in verschlossenen Innentaschen der Kleidung
aufzubewahren.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.