POL-PIKIR: Verkehrsüberwachungsmaßnahmen der Polizei Kirn

Kirn (ots) – Am Dienstag, den 12.02.2019, führten Funkstreifen der
Polizeiinspektion Kirn im Dienstgebiet vermehrt
Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durch. Im Rahmen einer stationären und
mehreren mobilen Verkehrskontrollen wurde neben mehreren
Verkehrsordnungswidrigkeiten (1 x Handy am Steuer, 1 HU 09.2018
abgelaufen, 1x Gurtverstoß, 3x sonstige Verwarnungen) auch ein PKW
festgestellt, dessen Kennzeichen farblich verändert wurden. Wegen des
Anfangsverdachts einer Urkundenfälschung wird gegen den 31-jährigen
Fahrer nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Für den jetzigen
Beschuldigten handelte es sich bei der farblichen Gestaltung des
Kennzeichens lediglich um eine optische Aufwertung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Kirn | Publiziert durch presseportal.de.