FW Menden: Feuerwehr nimmt Schlange in „Gewahrsam“

Menden (ots) –

Am Dienstagnachmittag fanden Kinder am Jugendtreff auf
Platte-Heide unter einer Plane eine Schlange. Die herbei gerufenen
Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden nahmen das Reptil zunächst in
Augenschein und konnten dann, mittels Diensthandy und einer bekannten
Suchmaschine, schnell die Art bestimmen: Es handelte sich um eine
ungiftige Kornnatter, welche in Nordamerika beheimatet ist. In
Deutschland ist sie daher normalerweise nur in Terrarien anzutreffen.
Geschützt durch einen Handschuh konnte das Reptil schließlich
ergriffen und in einem Karton zur Feuerwache transportiert werden.
Die Mendener Tierhilfe übernahm das von der ganzen Aktion
unbeeindruckte Tier schließlich in seine Obhut.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Menden
Pressestelle
Christopher Reimann
Telefon: 02373/903-1698
E-Mail: creimann@ff-menden.de

Startseite

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Menden, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Menden | Publiziert durch presseportal.de.