POL-PDPS: Pkw fährt gegen Strom- und Telefonverteilerkasten

Brennender Pkw - Foto: © Polizeidirektion Pirmasens

Pirmasens und Windsberg (ots) –

Am Dienstagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand
eines Pkw nach Windsberg gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass
der Halter eines roten KIA Sportage auf einer abschüssigen
Gemeindestraße, aus noch nicht bekannten Gründen, den Pkw nicht
ausreichend gegen wegrollen sicherte. Der KIA kam ins Rollen und
stieß gegen einen neben dem Gehweg stehenden grauen Strom- und
Telefonverteilungskasten. Der Anstoß führte zum Brand des Pkw. Welche
Schäden an Pkw und Verteilerkasten entstanden sind, ist gegenwärtig
noch nicht bekannt. Entsprechende Techniker werden angefordert. Ein
Stromausfall gab es bisher nicht. Verletzt wurde bei dem Unfall
niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeidirektion Pirmasens | Publiziert durch presseportal.de.