POL-ME: Fensterscheiben eingeschlagen: Polizei sucht Zeugen – Langenfeld – 1902068

Symbolbild: Die Polizei sucht Zeugen. - Foto: © Polizei Mettmann

Mettmann (ots) –

Unbekannte haben am Wochenende mehrere Fensterscheiben an der
Grundschule „Am Brückentor“ in Immigrath eingeschlagen und
beschädigt.

Am Montagmorgen (11. Februar 2019) stellte gegen 8 Uhr der
Hausmeister der Schule fest, dass auf der rückwärtig gelegenen Seite
der Schule zwei Fenster eines Klassenraums eingeschlagen worden
waren. Weitere Fenster waren ebenfalls beschädigt. Diese wurden nach
ersten Erkenntnissen mit einem Stein oder einem Messer angeritzt.

Am Nachmittag suchte der Hausmeister dann die Polizei auf, um eine
Anzeige wegen Sachbeschädigung aufzugeben. Am Freitag (8. Februar
2019) waren die Scheiben bei Schulschluss noch intakt.

Da sich vor Ort bislang noch keine Hinweise auf die Täter ergaben,
erhofft sich die Polizei nun neue Erkenntnisse durch Zeugenhinweise.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit
unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Mettmann | Publiziert durch presseportal.de.