API-TH: Kleintransporter-Fahrer unter Alkohol auf der A 4

Erfurt (ots) – Ein aufmerksamer Autofahrer meldete Montagvormittag
einen auffällig fahrenden polnischen Kleintransporter auf der A 4 bei
Erfurt. Der Fahrer soll eine offene Weinflasche zwischen seinen
Beinen stehen gehabt haben. Die Autobahnpolizei stoppte den
Kleintransporter wenig später. Bei dem 58-jährigen Fahrer wurde ein
Atemalkoholwert von 1,36 Promille gemessen. Gegen den Mann wird nun
ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Sein Führerschein
wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.