POL-PDLD: Edenkoben – Über ein Jahr ohne Hauptuntersuchung

Edenkoben (ots) –

60 Euro Bußgeld sowie ein Punkt in der Flensburger
Verkehrssünderdatei erwartet ein Fahrzeughalter, weil er sein
Fahrzeug seit Januar 2018 nicht zur fälligen Hauptuntersuchung
vorgefahren hatte. Die Hauptuntersuchung ist vom Gesetzgeber
vorgeschrieben. Sie soll vermeiden, dass Fahrzeuge mit
Sicherheitsmängeln am Straßenverkehr teilnehmen. Wird ein
Verkehrsunfall ohne gültige Hauptuntersuchung verursacht, zahlt die
Versicherung trotzdem. Wenn allerdings grob fahrlässig gehandelt
wurde, kann der Versicherungsschutz gekürzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Landau | Publiziert durch presseportal.de.