POL-LER: ++ Brand einer Werkstatthalle++

PI Leer/Emden (ots) – Westoverledingen – Brand einer
Werkstatthalle Westoverledingen – Am heutigen Tage kam es in einer
als Werkstatt genutzten Halle in der Straße Am Pad gegen 12:00 Uhr zu
einem Brand. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr versuchten der
50-jährige Hallenbesitzer und zwei weitere Männer (48 und 49 Jahre
alt) den Brand zunächst selbstständig zu löschen. Hierbei wurden sie
leicht verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde der 50-jährige zur
weiteren Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der
Brand konnte durch die Feuerwehr, die mit 15 Fahrzeugen und 50
Kameraden vor Ort war, gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen der
Polizei geriet ein auf einer Hebebühne befindlicher Pkw aus bislang
ungeklärter Ursache in Brand. Durch die Hitzeentwicklung kam es im
Weiteren auch zu einem Gebäudeschaden. Dieser wird auf eine Summe im
oberen fünfstelligen Bereich geschätzt. Die polizeilichen
Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Im Auftrage
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Leer/Emden | Publiziert durch presseportal.de.