POL-HAM: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen und einer leicht Verletzten

Hamm – Bockum-Hövel (ots) – Auf der Hammer Straße in Höhe der
Ulanenstraße, kam es unmittelbar vor dem dortigen Bahnübergang in
Richtung Werne am Freitag, den 8. Februar gegen 15.15 zu einem
Auffahrunfall mit 3 beteiligten PKW. Eine 50-jährige Suzuki-Fahrerin
wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf insgesamt etwa
4000 Euro geschätzt. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.