POL-PDKL: Schlägerei und Sachbeschädigung

Meisenheim (ots) –

In der Nacht zum Samstag (02:10 Uhr) hat in der Untergasse eine
Schlägerei von etwa 15 Personen stattgefunden. Beim Eintreffen der
drei Polizeistreifen wurde bekannt, dass sich wohl mehrere Personen
in der wechselseitigen Auseinandersetzung teilweise blutig verletzt
hatten. Auslöser war vermutlich der Streit zwischen zwei Frauen.
Eine der beiden Parteien war unmittelbar nach der Schlägerei mit PKW
davongefahren, während sich die anderen Personen zu Fuß entfernten.
Ein Mann, dessen Atemalkoholtest 2,46 Promille ergab, soll an zwei
parkenden Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten haben.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.