POL-HAM: Kind bei Auffahrunfall leicht verletzt

Hamm – Rhynern (ots) – Ein zweijähriges Mädchen wurde bei einem
Auffahrunfall am Freitag, dem 01. Februar, auf der
Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße leicht verletzt. Sie befand sich im
Kindersitz auf der Rückbank des Skodas ihrer Mutter. Als die Mutter
gegen 14.30 Uhr verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der 22-jährige
Fahrer eines Daewoos auf. Für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca.
15.35 Uhr kam es im Bereich Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße und
Hubert-Westermeier-Weg zu Verkehrsbehinderungen. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.