POL-PDLD: Germersheim – Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Germersheim (ots) – Nach der Verursachung eines Verkehrsunfalls in
der Waldstraße flüchtete gestern ein unbekannter Autofahrer. Die
48-jährige Fahrerin eines Opel Astra parkte am Dienstagmorgen um 8
Uhr ihren Wagen in den Parkbuchten vor dem Job Center in der
Waldstraße. Als sie um 12.45 Uhr zu ihrem Wagen zurückkam, stellte
sie einen frischen Unfallschaden an der hinteren Stoßstange des Opels
fest. Augenscheinlich war ein bisher unbekannter Autofahrer bei
seinem Parkmanöver gegen das geparkte Auto gefahren. Ohne sich um den
entstandenen Schaden am Opel in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern,
entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer hat gestern Vormittag am
Job Center Beobachtungen gemacht, möglicherweise sogar den
Verkehrsunfall beobachtet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion
Germersheim telefonisch unter 07274/9580 oder per Mail unter
pigermersheim@polizei.rl.p.de entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Germersheim
Sandra Giertzsch
Telefon: 07274-958-400
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Landau | Publiziert durch presseportal.de.