POL-SO: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Folgemeldung

Erwitte (ots) – Erwitte-Schmerlecke – Verkehrsunfall mit
Personenschaden / Folgemeldung

Am Dienstagnachmittag befuhr kurz nach 16.00 Uhr ein 22-jähriger
Mann aus Erwitte mit seinem Fiat-Kleintransporter die Soester Straße
(L856) von Soest kommend in Richtung Erwitte. Aus noch unbekannter
Ursache kam das Fahrzeug vor dem Ortseingang Schmerlecke nach links
von der Fahrbahn ab und prallte nach Zeugenaussagen mit
unverminderter Geschwindigkeit gegen einen Baum. Durch den Aufprall
wurde der Fahrer tödlich verletzt. Der Kleintransporter wurde
vollkommen zerstört. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die
Soester Straße in Höhe Waldweg / K40 und Horner Straße / Seringhauser
Straße voll gesperrt. (sn)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Soest | Publiziert durch presseportal.de.