FW Lügde: Jahresrückblick Löscheinheit Falkenhagen

JHV Falkenhagen - Foto: © Freiwillige Feuerwehr Lügde

Lügde-Falkenhagen (ots) –

Die Löscheinheit Falkenhagen hat am 19.01.2019 zum Jahresrückblick
eingeladen. Die Einheitsführung hat in Ihrem Rückblick für 2018 zwei
Einsätze hervorgehoben. Zum einen auf das Sturmtief Friederike im
Januar 2018, welches der Löscheinheit einiges abverlangt hat, sowie
die Flächenlage Unwetter im Juni in Lügde, wo durch Starkregen
mehrere Einsatzstellen in Zusammenarbeit abgearbeitet wurden. 1535
Stunden konnten die Kameraden/innen der Löscheinheit Falkenhagen für
Ausbildung, Übungen und Einsätze im Jahr 2018 verzeichnen. Zum
31.12.2018 bestand die Löscheinheit Falkenhagen aus 2 Kameradinnen,
20 Kameraden, 9 Kameraden der Ehrenabteilung, 2
Jugendfeuerwehrkameraden und 20 fördernden Mitgliedern. Für 50 Jahre
im Dienst der Feuerwehr wurde Horst Schöning geehrt. An diesem Abend
wurde zum Oberfeuerwehrmann Julian Will befördert. Zum Ende der
Veranstaltung wurde allen Kameradinnen und Kameraden der Dank für die
geleistete Arbeit ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Freiwillige Feuerwehr Lügde | Publiziert durch presseportal.de.