POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz vom 20.01.2019

Diepholz (ots) – Diepholz – Aschen

Verkehrskontrollen Ort: 49356 Diepholz-Aschen, Vechtaer Straße
Zeit: Samstag, 19.01.2019, gegen 07:30 Uhr

Im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle wurden am
Samstagmorgen gegen 07:30 Uhr in Diepholz-Aschen auf der Vechtaer
Straße mehrere Fahrzeuge angehalten und überprüft Dabei konnte
festgestellt werden, dass ein Fahrzeugführer unter dem Einfluss von
Betäubungsmitteln stand. Weiteres Betäubungsmittel konnte zudem bei
diesem aufgefunden werden.

Ein weiterer Fahrzeugführer händigte den Beamten bei der Kontrolle
eine ausländische Fahrerlaubnis aus. Da die Person jedoch seit
längerer Zeit in Deutschland lebt, hatte diese ihre Gültigkeit
verloren.

Gegen die Fahrzeugführer wurden Strafverfahren eingeleitet. Die
Weiterfahrt wurde untersagt.

Barver

Verkehrskontrolle Ort: 49453 Barver, Wagenfelder Straße Zeit:
Sonntag, den 20.01.2019 gegen 08:45 Uhr

Am Sonntagmorgen gegen 08:45 Uhr wurde in Barver auf der
Wagenfelder Straße ein PKW angehalten und überprüft. Der
Fahrzeugführer händigte den Beamten einen ausländischen Führerschein
aus. Eine Überprüfung ergab, dass es sich bei dem ausgehändigten
Dokument um eine Fälschung gehandelt hat. Gegen den Fahrzeugführer
wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde
untersagt.

Sulingen

Verkehrsunfall mit Sachschaden; Unerl. Entfernen vom Unfallort
Ort: 27232 Sulingen, Parkplatz städt. Friedhof Zeit: Fr., 18.01.2019

Bislang unbekannte Fahrzeugführerin eines „hellen Kleinwagens“
beschädigte auf dem Parkplatz des städt. Friedhofs in der
Geschwister-Scholl-Straße vermutl. beim Ein- oder Ausparken einen
dort stehenden Pkw BMW in grau. Die verantwortliche Fahrzeugführerin
entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne ihren
Pflichten als Unfallbeteiligte nachgekommen zu sein. Eine namentlich
bekannte Zeugin hinterließ eine handschriftl. Notiz am Fahrzeug der
Geschädigten; demnach laute das Kennzeichen vom Pkw der Unfall-
verursacherin DH-ME ? Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem
Polizeikommissariat Sulingen, tel. 04271/9490, in Verbindung zu
setzen.

Affinghausen

Verkehrsunfall mit Sachschaden Ort: 27257 Affinghausen, Sulinger
Straße (L 202) Zeit: Sa., 19.01.2019, geg. 18:45 Uhr

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Grasberg befuhr die L 202 aus Rtg.
Schwaförden in Rtg. Affinghausen. Im Bereich einer Linkskurve, auf
Höhe der Neuenkirchener Straße (K 55), verlor er die Gewalt über den
Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Am Pkw entstand
mittelschwerer Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt.

Wehrbleck

Fahren ohne Fahrerlaubnis Ort: 27259 Wehrbleck, B 214 Zeit: Sa.,
19.01.2019, geg. 04:00 Uhr

Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Vechta befuhr die B
214 von Sulingen in Rtg. Diepholz. Anlässlich einer Verkehrskontrolle
wurde festgestellt, dass er aktuell nicht im Besitz einer
Fahrerlaubnis ist. Zur Verschleierung dieser Straftat gab er falsche
Personalien an. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde
eingeleitet.

Weyhe – Kirchweyhe

Diebstahl von 6 Rädern aus Kellerraum Ort: Weyhe-Kirchweyhe, Lange
Straße Zeit: Freitag, den 18.01. bis Samstag, den 19.01.2019

In dem Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagmittag sind aus
einem Kellerraum in Weyhe-Kirchweyhe, in der Langen Straße, aus einem
Kellerraum insgesamt sechs Fahrräder entwendet worden. Einige der
Räder waren verschlossen. Wie die Täter in den Kellerraum gelangt
sind, steht noch nicht fest. Insgesamt entstand ein Schaden von fast
1.000,-EUR

Weyhe Ort: Weyhe, Starenweg Zeit: unbekannt

Versuchter Wohnhauseinbruch An den massiven
Sicherheitsvorrichtungen der Türen und Fenster eines
Einfamilienhauses im Starenweg in Weyhe scheiterten Einbrecher. Diese
hatte in den vergangenen Tagen versucht, in das Haus einzubrechen.
Der genaue Tatzeitraum kann nicht angegeben werden. Es entstand ein
Schaden von mehreren hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Diepholz | Publiziert durch presseportal.de.