POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 19.01.2019: Lastzug kollidiert mit Baum und kippt in Straßengraben

Peine (ots) – Am Samstag, gegen 09:38 Uhr, war ein Gliederzug des
Unternehmens „Netto Marken-Discount“ auf der B 65 aus Richtung
Schmedenstedt in Richtung Dungelbeck unterwegs. Aus noch zu klärenden
Gründen kam der Gliederzug von der Fahrbahn ab, geriet frontal gegen
einen am Fahrbahnrand befindlichen Straßenbaum und kippte letztlich
auf die rechte Seite in den dortigen Graben. Der Gliederzug hatte
offensichtlich Leergut geladen. Der schwer verletzte 51-jährige
Lkw-Fahrer wurde in das Klinikum Peine verbracht. Die
Bergungsarbeiten gestalteten sich äußerst aufwändig. Zur Bergung des
umgekippten Anhängers mussten mehrere Spezialfahrzeuge, unter anderem
mit Kran, aufgeboten werden. Während der Bergungsarbeiten wurde die B
65 in beide Richtungen gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf
rund 50.000 Euro geschätzt. Erst gegen 13:00 Uhr konnte die B 65
wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiterin
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Salzgitter | Publiziert durch presseportal.de.