POL-NB: Täter auf frischer Tat in Pasewalk gestellt

Pasewalk (ots) – Am 12.01.2019 gegen 17:00 Uhr wurde dem
Polizeihauptrevier Pasewalk von einem Zeugen der Einbruch in die
Kellerräume der ehemaligen Gaststätte „Kürassierpark“ in Pasewalk
gemeldet. Nach Angaben des Zeugen befanden sich die drei Täter noch
im Gebäude. Durch den sofortigen Einsatz der Polizeikräfte Pasewalk
konnte am Tatort der 31-jährige Tatverdächtige gestellt werden. Die
Täter hatten ein Fenster im Eingangsbereich des Gebäudes
eingeschlagen und verschafften sich dann gewaltsam Zutritt zu den
Lagerräumen im Kellerbereich. Die Täter hatten dort gelagerte
alkoholische Getränke für den Abtransport bereits zusammengestellt.
Der Kriminaldauerdienst aus Anklam führte vor Ort die Ermittlungen
und war zur Spurensuche eingesetzt. Die Ermittlungen zu den beiden
anderen Tätern dauern noch an.

Thomas-Michael Neumann, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Neubrandenburg | Publiziert durch presseportal.de.