POL-NE: Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Neuss (ots) – Am 12.01.2019 meldeten Zeugen gegen 12:48 Uhr einen
auf der Fahrbahn liegenden, leblosen Radfahrer auf der Gell’schen
Straße in Neuss-Holzheim. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr
ein 60jähriger Neusser mit seinem Fahrrad die Gell’sche Straße aus
Richtung Kanutenstraße in Richtung Tokiostraße. In Höhe der
Einmündung zur Münchener Straße stürzte der Radfahrer. Er wurde vor
Ort durch die eingesetzten Rettungskräfte reanimiert und im Anschluss
in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb der
60Jährige wenig später. Hinweise auf Fremdverschulden konnten bislang
nicht erlangt werden. Ein internistischer Hintergrund kann nicht
ausgeschlossen werden.(st)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss | Publiziert durch presseportal.de.