POL-VIE: Brand einer Strohmiete – eine Person festgenommen

Nettetal (ots) – Eine Strohmiete brannte, aufgrund einer
Zeugenaussage konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Der Zeuge hatte unmittelbar vor Entdeckung der brennenden
Strohmiete in Oirlich gegen 00:45 Uhr einen verdächtigen PKW in
unmittelbarer Nähe bemerkt und sich das Kennzeichen gemerkt. Kurz
danach stellte er dann die brennende Strohmiete fest und alarmierte
die Feuerwehr. Die ebenfalls alarmierte Polizei konnte den Besitzer
des beobachteten PKW am Brandort antreffen und nahm ihn vorläufig
fest. Nach erfolgter Vernehmung wurde der 18jährige wieder entlassen.
Es entstand ein Sachschaden von über 10.000,- Euro./mikö (55)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Viersen | Publiziert durch presseportal.de.