LPI-EF: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteln

Kölleda (ots) – Am 12.01.2019 gegen 09:00 Uhr wurde auf der Straße
von Kölleda nach Dermsdorf ein Pkw Opel Astra festgestellt und sollte
kontrolliert werden. Nach kurzer Flucht in die Ortslage Dermsdorf
fuhr der Fahrer in eine Sackgasse und kam nicht mehr weiter. Bei der
Kontrolle des 32 jährigen Fahrers wurde festgestellt, dass dieser
nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Da ein
durchgeführter Drogentest positiv verlief wurde bei dem Fahrer eine
Blutentnahme im Krankenhaus Sömmerda durchgeführt. Der
Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und die entsprechenden
Anzeigen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Erfurt | Publiziert durch presseportal.de.