POL-PIBIN: Körperverletzung

Bingen, Koblenzer Straße (ots) – Am 12.01.19 gegen 04:15 Uhr wurde
die Polizei Bingen über eine Streitigkeit in einer Kneipe in der
Koblenzer Straße in Bingen am Rhein in Kenntnis gesetzt. Vor Ort
konnte die Streife einen 28-jährigen, stark alkoholisierten
Geschädigten mit leichten Schürfwunden am Hals antreffen. Dieser
erklärte der Streife gegenüber, dass er auf der Toilette angegriffen
und anschließend aus der Kneipe geworfen worden sei. Innerhalb der
Lokalität wurde der Streife durch Zeugen berichtet, dass der
Geschädigte sich zuvor hinter die Theke und dort an die Kasse begab,
auf Ansprache jedoch aufbrausend reagierte, weshalb er durch die
Wirtin der Kneipe verwiesen worden sei. Die entsprechenden
Ermittlungen wurden aufgenommen und die Verletzungen dokumentiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Bingen | Publiziert durch presseportal.de.