POL-MA: Baiertal: Mit Axt bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle

Wiesloch-Baiertal / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Gegen 21.30 Uhr
betrat ein bislang unbekannter maskierter Mann die Total-Tankstelle
in der Schatthäuser Straße. Anschließend schlug er mit einer
langstieligen Spaltaxt gegen den Verkaufstresen und forderte die
Herausgabe der Tageseinnahmen von der Angestellten. Zu dem Zeitpunkt
hielten sich noch zwei weitere Kunden im Verkaufsraum auf. Mit der
Beute in bislang nicht bekannter Höhe flüchtet er zu Fuß in
unbekannte Richtung. Die Angestellte erlitt einen Schock. Es wurde
eine Ringfahndung eingeleitet.

Beschreibung: Ca. 40 Jahre, 185-190 cm groß, hellhäutig, bekleidet
mit einer schwarze Jacke und einer gelben Warnweste mit silbernen
Leuchtstreifen auf den Ärmeln, maskiert mit schwarzer Sturmhaube und
Sehschlitzen.

Hinweise an die Kriminalpolizei Heidelberg, Tel. 0621 – 174 – 4444

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.