API-TH: Stau nach Unfall auf der A 4

Gotha (ots) – Auf der A 4 Richtung Dresden verunfallten
Freitagmittag zwei Pkw und ein Kleintransporter. Die Fahrzeuge kamen
auf dem linken Standstreifen zum Stehen. Verletzt wurde niemand.
Betriebsstoffe liefen aus, welche die Feuerwehr binden und die
Fahrbahn reinigen muss. Derzeit fünf Kilometer Stau. Die
Bergungsarbeiten laufen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.