POL-EL: (Ergänzung – Foto von drittem Täter im Anhang) Papenburg – Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung

Foto: Polizei - Foto: © Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots) –

Die Polizei fahndet mit Fotos nach mehreren Männern, die am 4.
November auf dem Gelände einer Tankstelle an der Friederikenstraße
zwei Personen angegriffen haben. Dem Angriff gingen Provokationen
voraus. Danach schlugen und traten die Angreifer brutal auf ihre
Opfer ein. Ein Opfer erlitt einen Rippen- und Handgelenksbruch. Der
Angriff wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Wer die
Angreifer erkennt, wird gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg
unter der Telefonnummer (04961) 926 0 zu melden. (Wir bitten darum
die Bilder nach erfolgreicher Fahndung zu löschen)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim | Publiziert durch presseportal.de.