POL-HSK: Unfall und kein Führerschein

Sundern (ots) – Bei einer Unfallaufnahme an der Göckeler Straße
konnte ein 24-jähriger Autofahrer am Donnerstag keinen Führerschein
vorzeigen. Er gab an, momentan in der Fahrschule zu sein. Um 06.50
Uhr bog der Mann aus Sundern mit seinem Auto von einem Parkplatz auf
die Göckeler Straße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem in
Richtung „Selschede“ fahrendem Auto. Die beiden Autos wurden
beschädigt. Gegen den „Fahrschüler“ wurde ein Strafverfahren
eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis | Publiziert durch presseportal.de.