POL-DH: Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots) – Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz

Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Freitagmittag wurde durch die Polizei
in Bruchhausen-Vilsen ein 35jähriger Mann aus Bruchhausen-Vilsen mit
seinem PKW kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass dem Mann die
Fahrerlaubnis vorab durch die Verwaltungsbehörde entzogen wurde. Der
Führerschein wurde vor Ort beschlagnahmt. Den 35jährigen erwartet nun
ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Schwarme Am Freitag, den
04.01.2019 ist es im Stadtgebiet Schwarme zu vermehrten Anrufen durch
falsche Polizisten gekommen. Der Anrufer habe sich als Angehöriger
der örtlichen Kriminalpolizei ausgegeben und berichtet, dass es in
der Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen sei und nachgefragt, welche
Wertgegenstände bei den Angerufenen zu finden seien. In den
bekanntgewordenen Fällen wurden keine Auskünfte an den Anrufer
herausgegeben. Bei sachdienlichen Hinweisen oder weiteren Fällen
melden Sie sich bitte bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle.

Zeugen gesucht! Geldbörsendiebstahl bei Rewe

28844 Weyhe/ OT Erichshof, Bremer Straße 50-52 31.12.2018, 12:00
Uhr Bereits am Mittag des 31.12.2018 kam es in dem Einkaufsmarkt Rewe
zu einem Diebstahl einer Geldbörse sowie eines Etuis mit persönlichen
Dokumenten, die der 70-jährige Weyher in seiner Jackentasche trug.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Weyhe (0421/80660) entgegen.
Schadenshöhe: 600 Euro

Zeugen gesucht! Unfallflucht auf dem Parkplatz des Ärztehauses in
Kirchweyhe

28844 Weyhe/ OT Kirchweyhe, Weberweg/ Handelsweg, -dortiger
Parkplatz- 03.01.2019, 10:50 Uhr – 03.01.2019, 11:40 Uhr Der bislang
unbekannte Unfallflüchtige beschädigte am Donnerstagvormittag beim
Ein- oder Ausparken aus einer Parklücke des Parkplatzes vom Ärztehaus
den geparkten, schwarzen VW Polo der 49-jährigen Twistringerin.
Anschließend entfernte sich der Unfallflüchtige, ohne sich um die
Regulierung des entstandenen Sachschadens an dem VW Polo zu kümmern.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polzei Weyhe (0421/80660) entgegen.
Schadenshöhe: 5000 Euro

Brinkhus, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
PHK Brinkhus

Telefon: 05441 / 971-0
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Diepholz | Publiziert durch presseportal.de.