POL-TUT: (Oberndorf) 52-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Oberndorf (ots) – Eine 52-jährige Ford-Fahrerin zog sich am
Freitagmorgen, gegen 06.30 Uhr, bei einem Unfall auf der Landstraße
415, zwischen Boll und Oberndorf, schwere Verletzungen zu. Die Frau
war in Richtung Oberndorf fahrend, auf glatter Fahrbahn ins Rutschen
geraten und gegen eine Böschung geprallt. Infolge des Einschlags in
die Böschung überschlug sich der Kleinwagen und landete auf dem Dach.
Er rutschte weiter und touchierte noch eine Schutzplanke bevor er zum
Stillstand kam. Bei dem Aufprall erlitt die Frau schwere
Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Tuttlingen | Publiziert durch presseportal.de.