POL-HF: Räuberischer Diebstahl – Täter entwendet Handtasche

Löhne (ots) – (sls) Am Montag, den 31.12.2018, kam es gegen 06:50
Uhr auf dem Werredamm in Löhne zu einem räuberischen Diebstahl zum
Nachteil einer 61-jährigen Frau aus Bad Oeynhausen. Beim Spaziergang
auf dem Werredamm zwischen Albert-Schweitzer Straße und Lübbecker
Straße näherte sich ein bislang unbekannter männlicher Täter der
Geschädigten von hinten an. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte er
die Frau und verlangte die Handtasche. Der Täter konnte die
Handtasche samt Inhalt an sich nehmen und flüchtete anschließend in
Richtung Löhner Schwimmband. Die Tatbeute beläuft sich auf eine graue
Handtasche mit rund 100,00 Euro Bargeld, persönliche Papiere,
Schlüssel und ein Handy. Im Rahmen sofort eingeleiteter
Fahndungsmaßnahmen konnte kein Tatverdächtiger angetroffen werden.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben
können, werden gebeten, sich bei der Polizei Herford, Direktion
Kriminalität unter der Telefonnumerr 05221-8881870 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Herford | Publiziert durch presseportal.de.