POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Radfahrerin bei Unfall verletzt.

Sinsheim (ots) – Ein 31 jähriger Mann aus Eppingen fuhr am
31.10.2018 gegen 14:12 Uhr mit seinem Pkw in Höhe der Rosengasse 3
rückwärts aus einer Parklücke. Dabei übersah er eine 42 jährige
Radfahrerin aus Sinsheim und kollidierte mit dieser. Die Frau kippte
mit ihrem Fahrrad zur Seite und schlug mit dem Kopf auf der Straße
auf. Ein getragener Fahrradhelm verhinderte jedoch lebensgefährliche
bzw. schwere Verletzungen. Sie wurde zu weiteren Untersuchgen mit
einem Rettungshubschrauber in die Universitätsmedizin Mannheim
geflogen. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Lars Rimmelspacher
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.