POL-WHV: Ein Auffahrunfall im Wangerland, ein Parkplatzunfall in Jever

Wilhelmshaven (ots) – wangerland und jever. Am Montagnachmittag,
15.10.2018, kam es gegen 15:30 Uhr, im Wangerland zu einem
Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Mazda
befuhr die Straße Wegshörn hinter einem Pkw Opel Corsa eines
45-jährigen Verkehrsteilnehmers. Als der Fahrer des Opel
verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte die Fahrerin des Mazda
diesen Umstand zu spät und fuhr auf den Opel auf, es entstand
Sachschaden.

Gegen 21:25 Uhr kam es auf einem Parkplatz Am Bullhamm in Jever zu
einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahrer eines VW Polo übersah
beim Ausparken aus einer Parklücke den hinter ihm rangierenden
18-jährigen Fahrer eines Pkw Toyota. Es kam zum Zusammenstoß, an
beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.