POL-TUT: (Sulz) Auseinandersetzung im Jugendclub aufgeklärt

Sulz (ots) – Die Auseinandersetzung im Jugendclub Sulz Mitte
September konnte von der Polizei im Zusammenwirken mit dem Vorstand
des Jugendclubs und der Stadtjugendpflege aufgeklärt werden. Gegen
einen 24-Jährigen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.
Gegen ihn und seine beiden Begleiter wurde ein Hausverbot
ausgesprochen.

Nach den Ermittlungen des Polizeipostens Sulz hatte sich der
Vorfall gegen Ende der offiziellen Öffnungszeit des Jugendclubs
abgespielt, als eine der Verantwortlichen die Schließung des
Jugendclubs ankündigte. Mit der Aufforderung der 17-Jährigen waren
offenbar der 24-Jährige und seine beiden Begleiter nicht
einverstanden und verließen den Jugendclub nur sehr zögerlich und
erst als angekündigt wurde, die Polizei zu rufen. Im Jugendclub
schlug der 24-Jährige dann ein weiteres Vorstandsmitglied unmittelbar
ins Gesicht.

Er wurde dabei ebenso verletzt wie die 17-Jährige, die im
Anschluss versucht hatte, den Tatverdächtigen festzuhalten, welcher
jedoch vor Eintreffen der Polizei mit seinen Belgleitern flüchten
konnte.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Tuttlingen | Publiziert durch presseportal.de.