POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

Riegel vor! Sicher ist sicherer. - Foto: © Polizei Dortmund

Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1402

Nach einem Einbruch in ein Haus an der Achenbachstraße in Lünen am
Montagabend (15. Oktober) sucht die Polizei nun Zeugen.

Ein unbekannter Täter bzw. unbekannte Täter verschaffte/n sich in
der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr über eine Balkontür Zugang zu dem
Haus nahe der Einmündung Taubenweg. Offenbar bemerkte/n er/sie jedoch
die Anwesenheit eines Bewohners und flüchtete/n unerkannt sowie ohne
Beute. Erst etwas später stellte der Bewohner den Einbruch fest und
alarmierte die Polizei.

Diese sucht nun Zeugen, die in Tatortnähe verdächtige
Beobachtungen gemacht haben. Bitte melden Sie sich beim
Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Die Dortmunder Polizei möchte weiterhin Einbrüche verhindern und
informiert umfassend über Einbruchsschutz. Rufen Sie unsere Experten
für eine technische Beratung an: Tel. 0231/132-7950.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Dortmund | Publiziert durch presseportal.de.