FW-KR: Brand einer Elektroverteilung

Krefeld (ots) – Am Sonntag, den 14.10.2018, wurde die Feuerwehr
Krefeld um 07:35 Uhr zu einer brennenden Elektroverteilung in einem
Reihenmittelhaus auf der Hauptstraße in Krefeld-Oppum gerufen. Die
brennende Elektroverteilung befand sich in unmittelbarer Nähe des
Hauseingangs. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren der
Hausflur sowie angrenzende Wohnungen bereits verraucht, ein Bewohner
hatte das Haus bereits verlassen, ein weiterer Bewohner war in einer
Wohnung im Flügelanbau durch den Rauch eingeschlossen. Der Brand
konnte durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz schnell unter
Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Die betroffenen
Räumlichkeiten wurden mittels einem Hochleitungslüfter vom Brandrauch
befreit. Der eingeschlossene Bewohner wurde von außen durch ein
Fenster seiner Wohnung betreut und nach Abschluss der Löschmaßnahmen
sicher ins Freie begleitet. Beide Bewohner wurden durch den
Rettungsdienst gesichtet. Im Einsatz waren beide Wachen der
Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Oppum sowie
der Rettungsdienst der Stadt Krefeld mit insgesamt 35
Einsatz-kräften.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Marcel Müser
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Krefeld | Publiziert durch presseportal.de.