POL-EU: Fahndung: Polizei sucht Betrüger mit Fotos – Wir bitten um Mithilfe!

Fahndung: Polizei sucht Betrüger mit Fotos - Wir bitten um Mithilfe! - Foto: © Kreispolizeibehörde Euskirchen

53879 Euskirchen (ots) –

Es besteht der Tatverdacht des Diebstahls sowie des
Computerbetruges zum Nachteil eines Geschädigten, der sich am
Sonntag, 26.08.2018, auf dem Flohmarkt Real-Markt in Euskirchen
aufhielt. Dort wurde ihm von einer bislang unbekannten Person aus der
hinteren Gesäßtasche das Portemonnaie mitsamt Inhalt entwendet.

Im Anschluss an die Tat begaben sich bislang unbekannten Täter zu
einem Geldautomaten der Kreissparkasse Euskirchen in der Alleestraße
in Euskirchen und hoben von dem Konto des Geschädigten insgesamt
einen Betrag im vierstelligen Euro-Bereich ab.

Danach begaben sich die Täter zu der Euskirchener
Sparkassen-Filiale in der Billiger Straße und hoben von dem Konto des
Geschädigten nochmals einen Betrag im dreistelligen Euro-Bereich ab.

Bei beiden Abhebungen wurden die Tatverdächtigen, ein Mann und
eine Frau, aufgenommen.

Die Polizei Euskirchen fragt mit Hilfe der angefügten Bilder: Wer
kann bei der Aufklärung der Straftat, insbesondere bei der Ermittlung
der Identität der bislang unbekannten Beschuldigten, helfen?

Beobachtungen und sachdienliche Hinweise werden telefonisch
erbeten an 0 22 51 / 799-588 oder 0 22 51 / 799-0.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Kreispolizeibehörde Euskirchen | Publiziert durch presseportal.de.