POL-UL: (UL) Ulm – Unklarer Unfallhergang / Das Polizeirevier Ulm-Mitte sucht Zeugen

Ulm (ots) – Am Samstag gegen 21.35 Uhr ereignete sich in der
Münchner Straße in Ulm ein Verkehrsunfall, bei dem eine 40 Jahre alte
Frau verletzt wurde. Ihren Angaben zufolge fuhr die Frau auf der
Gänstorbrücke in Richtung Münchner Straße und wollte bei Grünlicht an
der Ampel die Kreuzung der Basteistraße überqueren. Hierbei kam es
dann zu einem Zusammenstoß mit dem Renault eines 54 Jahre alten
Mannes, der aus Richtung Innenstadt/Neue Straße gefahren kam. Auch
dieser Mann sagte, er sei bei Grünlicht gefahren. Das Polizeirevier
Ulm-Mitte (0731/188-3312) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang
aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben machen
können.

+++++++1848206

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail:
ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Ulm | Publiziert durch presseportal.de.