POL-PPKO: Koblenz – Unfall – verletzter Fußgänger

Koblenz (ots) – Am 25.09.2018, um 16.30 Uhr, wurde ein Fußgänger
beim Überqueren der Moselweißer Straße, in Höhe der
Franz-Weis-Straße, von einem in Richtung Saarplatz fahrenden PKW
erfasst. Der 63jährige Mann wurde hierbei schwer verletzt und durch
einen Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen. Am
PKW war nur geringer Sachschaden entstanden. Durch die Vollsperrung
kam es bis 17.10 Uhr zu einer nicht unerheblichen Beeinträchtigung
des Berufsverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Koblenz | Publiziert durch presseportal.de.