POL-PDLU: Frankenthal: Lkw- Fahrer verliert Führerschein nach Unfallflucht

Frankenthal (ots) –

Am 20.09.2018, gegen 12:45 Uhr, fährt ein 34-jähriger Lkw- Fahrer
in der Hauptstraße gegen einen geparkten Mitsubishi und flüchtet,
ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 7000,-EUR zu
kümmern. Der 34- Jährige wird daraufhin durch einen aufmerksamen
Zeugen angesprochen, was ihn jedoch nicht davon abhält, mit den
Worten“ er müsse ein Pause machen“ weiter zu flüchten. Letztlich wird
er durch die hinzugerufene Polizei in der Mannheimer Straße
angetroffen. Der Fahrer muss eine Sicherheitsleistung in Höhe von
900,-EUR hinterlassen. Zudem wird sein Führerschein beschlagnahmt und
ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Ludwigshafen | Publiziert durch presseportal.de.