POL-OL: spielende Kinder entzünden Moorbrand




Oldenburg (ots) – Am So., 16.09.2018, ensteht gegen 14:30 Uhr in
Bad Zwischenahn an der Portsloger Str. auf einer Fläche von ca. 1000
qm ein Moorbrand. Starken Feuerwehrkräften der Ortsfeuerwehren der
Gem. Bad Zwischenahn und Edewecht gelingt es das Feuer einzudämmen.
Während der Löscharbeiten verdichten sich Hinweise auf zwei Kinder,
die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in dem Bereich gespielt hatten.
Die 12 und 13 Jahre alten Jungen beichteten später gegenüber den vor
Ort anwesenden Polizeibeamten ihre Tat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.