POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Firmenräumlichekiten und in Gartencenter – Verkehrsunfall




Landkreis Schwäbisch Hall (ots) – Crailsheim: Unfall beim
Einfahren auf die Dieselstraße

Von einem Grundstück fuhr am Freitag um kurz nach 07:15 Uhr eine
52-jährige VW Passat-Fahrerin rückwärts auf die Dieselstraße ein.
Hierbei übersah sie einen PKW Smart einer 54-Jährigen. Beim
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe
von insgesamt etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Gartenmarkt

Zwischen Donnerstag, 18:25 Uhr und Freitag, 08:15 Uhr, gelangte
ein bislang unbekannter Einbrecher auf das Freigelände eines
Gartenmarktes in der Einkornstraße, indem er eine dortige Gittertür
aufbrach. Vom Freigelände drang der Dieb über ein Fenster in die
Gebäuderäumlichkeiten ein. Im Innern wurde der gesamte Ladenbereich
nach Bargeld durchsucht. Aus einer kleinen Schachtel wurde etwa 100
Euro entwendet. Der entstandene Schaden wird auf etwa 300 Euro
geschätzt. Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt das Polizeirevier
Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Bühlertann: Einbruch in Firmenräumlichkeiten

Zwischen Donnerstagabend 23:30 Uhr und Freitagfrüh, 04:00 Uhr,
drangen bislang unbekannte Einbrecher in eine Firma in der Straße
Bruckwiesen ein. Zunächst wurde hierzu ein Fenster aufgehebelt und
anschließend sämtliche Schränke in dem Büroraum durchsucht. Aus einer
Kaffeekasse wurden 50 Euro Bargeld entwendet. Mit aufgefundenen
Schlüsseln wurden anschließend zwei Linienbusse geöffnet und in einem
Bus eine Deckenklappe beschädigt. Hier entstand ein Schaden in Höhe
von etwa 1000 Euro. Anschließend brachen die oder der Täter eine
Zwischentür zur Lagerhalle auf, wo ebenfalls Schränke durchsucht und
etwa 50 Euro Bargeld entwendet wurde. Von dort gelangten die
Einbrecher über den Hofraum in eine weitere Firma, wo sie ebenfalls
Schränke durchwühlten. Aus diesen Räumlichkeiten wurde ein
Kaffeeautomat im Wert von etwa 300 Euro entwendet. Die Einbrecher
hinterließen einen Schaden in Höhe von insgesamt etwa 1300 Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der
Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Aalen | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.