FW-EN: Matinée-Konzert des Musikzugs in der Glückaufhalle

Sprockhövel (ots) –

Konzertant und schwungvoll wird das Blasorchester des
Feuerwehr-Musikzuges beim kommenden Matinée-Konzert unter der Leitung
von Michael Ibing aufspielen. Der Musikzug lädt die Freunde der
Blasmusik zum 16. September 2018 in die Glückaufhalle in Sprockhövel
ein.

Das Programm ist dem Ehrenmusikzugführer Helmut Gießmann gewidmet,
der vor kurzem sein 80. Lebensjahr vollendet hat. Bis in das hohe
Alter hat er unermüdlich für das Orchester und die Bigband
maßgeschneiderte Musikstücke arrangiert – insgesamt mehr als 300
Stück. Vorgetragen werden am kommenden Sonntag ausschließlich seine
Arrangements. Selten aufgeführt und nun wieder dabei sind eine
Melodienfolge aus „Die Blume von Hawaii“ von Paul Abraham genauso wie
russische Volksliede rund Tänze „Aus Russlands Weiten“. Zu seinen
letzten Werken gehören auch ein französischer Chanson „Oh, Champs
Élysées“ und Tanzlokalhits der siebziger Jahre – wie immer ist für
jeden Geschmack etwas dabei!

Das Konzert findet statt in der Glückaufhalle in Niedersprockhövel
und beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wir bitten, das Konzert anzukündigen, in den
Veranstaltungskalender für das Wochenende aufzunehmen und in Wort und
Bild zu berichten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Sprockhövel | Publiziert durch presseportal.de.