POL-LIP: Lippe / Detmold. „Neue Gesichter“ in der Kreispolizeibehörde Lippe.

Neue Gesichter in der KPB Lippe - Foto: © Polizei Lippe

Lippe (ots) –

Am vergangenen Montag begrüßte Landrat und Behördenleiter Dr. Axel
Lehmann gemeinsam mit seiner Direktionsleiterin und seinen
Direktionsleitern sowie einem Vertreter des Personalrats 32 neue
Kolleginnen und Kollegen in der Kreispolizeibehörde. Bei 18 der
Neuankömmlinge handelt es sich um frisch ausgebildete Beamtinnen und
Beamte, die ihr Fachhochschulstudium (Ausbildung) erfolgreich
abgeschlossen haben. Die übrigen haben sich auf eigenen Wunsch aus
anderen Behörden nach Lippe versetzen lassen. Die große Zahl der
Zugänge soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass in Lippe etliche
Beamte in diesem Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gingen oder
noch gehen werden und auch aus persönlichen Gründen die Behörde
verlassen haben, um an ihren Wunschstandort zu kommen oder aber sich
anderen Herausforderungen zu stellen. Dr. Lehman und seine
Direktionsleiterin sowie seine Direktionsleiter wünschten den
Beamtinnen und Beamten alles Gute, einen erfolgreichen Start in der
Behörde und das nötige Fingerspitzengefühl bei der Bewältigung ihrer
zukünftigen Aufgaben. Den frisch aus der Ausbildung kommenden
Beamtinnen und Beamten nahm der Behördenleiter noch feierlich im
Kreishaus den Diensteid ab.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Lippe | Publiziert durch presseportal.de.