POL-TUT: (Dornhan) Vorfahrtsverletzung – Auto überschlug sich – zwei Verletzte




Dornhan (ots) – Ein 61-jähriger Peugeot-Fahrer missachte am
Mittwochmittag, gegen 14.05 Uhr, an der Keuzung
Rottweiler-/Maybachstraße/Hohewiesgasse die Vorfahrt einer
56-jährigen Polo-Fahrerin. Es kam zur Kollision zwischen den beiden
Fahrzeugen. Dabei drehte sich der Peugeot in der Folge um die eigene
Achse, prallte gegen eine Verkehrsinsel und übeschlug sich. Das
Fahrzeug blieb schließlich auf dem Dach liegen. Sowohl der 61-Jährige
als auch die Fahrerin des Polo erlitten Verletzungen und mussten in
Krankenhäuser gebracht werden. Für den Abtransport des 61-Jährigen
wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Der Sachschaden an den
beiden Fahrzeuen beläuft sich auf insgesamt circa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Tuttlingen | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.