POL-PDLU: Trunkenheit im Verkehr




Frankenthal (ots) –

Am Samstag, den 14.07.2018 gegen 00:05 Uhr, fällt einer Streife
der Polizeiinspektion Frankenthal ein Fahrradfahrer durch seine
unsichere Fahrweise auf. Weiterhin ist die Beleuchtung des Fahrrades
nicht eingeschaltet. Im Rahmen der Verkehrskontrolle werden bei dem
Fahrradfahrer körperliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt.
Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagiert positiv auf die Stoffe
THC und Amfetamin. Die Weiterfahrt wird daraufhin untersagt. Der 24
jährige Beschuldigte wird zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine
Blutprobe entnommen wird. Gegen den Radfahrer werden
Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen
das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
PHK Schwertfeger
Telefon: 06233-313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Ludwigshafen | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.